Warning: include(/home/www/maehyrrae/components/com_chronocontact/libraries/includes/JSvalidation.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/maehyrrae/components/com_chronocontact/chronocontact.html.php on line 73

Warning: include(): Failed opening '/home/www/maehyrrae/components/com_chronocontact/libraries/includes/JSvalidation.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/maehyrrae/components/com_chronocontact/chronocontact.html.php on line 73

hyrrä hyrrae-255-byfelixgrotelohhyrrae-260-byfelixgrotelohhyrrae-293-byfelixgrotelohhyrrae_040-byfelixgrotelohhyrrae_064-byfelixgrotelohhyrrae_101-byfelixgrotelohhyrrae_169-byfelixgrotelohhyrrae_198-byfelixgrotelohhyrrae_241-byfelixgroteloh

BREMEN
Im Güterbahnhof, Tor 48
Beim Handelsmuseum 9

01. bis 09. Juni 2012 immer um 20:15 Uhr
(keine Vorstellung am 04. und 05. Juni)

 

 
Ohne Elefanten Mit Schnecke

Das Spektakel in der Theatermanege

hyrrä

verbindet Akrobatik, Musik und Text zu einem interdisziplinären Spektakel.
7 Künstler aus 5 Nationen fügen zirzensische Disziplinen und Sprache zu einem Stück zusammen. Ein Spektakel ohne klassische Struktur, ohne Schranken, stattdessen mit Freiheit, weichen und harten Wechseln. Mit akrobatischen Höhenflügen, manipulierten jonglierten Objekten, unendlichen Drehungen und einem eigenen Soundtrack. Hyrrä ist Zirkus ohne Elefanten, Theater mit Akrobatik - ein Spektakel mit Seele.

Mit Texten von Friedhelm Kändler.

Kändler’s Texte sind von Humor gesegnet, tiefgründig und fordernd – mit dem Schauspieler Marcus Jeroch werden sie lebendig, farbig und bilderreich – eine ganz eigene Form von Comedy.

Mit Akrobatik und Objektmanipulation.

Die Möglichkeiten des Diabolos werden multipliziert und Bälle dividiert, die Hand auf Hand Akrobatik wird an ihre Grenzen gebracht und die Manege zum Ort des Spiels zwischen Mensch und Reifen.

Mit Soundtrack.

Feinsten Besen auf Fellen, Schlagzeuggewitter, Blech, Bronze, Papier, Gitarren, Bässe und die Stimme legen sich in den Raum und bleiben. Im Orchester spielt übrigens auch ein Diabolo – aber keine Elefanten.

Ohne Tutu Mit Gitarre

Cirque Niveau

Cirque Niveau

In Frankreich hat sich die Kunstform „Cirque Nouveau“ etabliert. Der „neue Zirkus“ stellt den menschlichen Körper ins Zentrum, arbeitet mit Themen und Bildern, legt den Fokus auf Ästhetik. Genreübergreifend wird die Verbindung zu unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen wie Tanz, Lichtdesign, Objektmanipulation, Akrobatik und allen Arten der Musik gesucht. Die Akteure erzählen artistisch sehr persönliche Erfahrungen, die komisch sein können, aber auch emotionale Grenzbereiche berühren.

Der „Cirque Nouveau“ ist eine Theatralisierung des traditionellen Zirkus.

Wenn sich zu Akrobatik, Musik, Tanz und Jonglage im „neuen Zirkus“ Texte gesellen, wenn Geschichten mit Wortakrobatik erzählt werden, dann entsteht „Cirque Niveau“

Ohne Popcorn Mit Salto

Das Ensemble

Zinzi Oegema & Evertjan Mercier

Zinzi Oegema & Evertjan Mercier

Akrobatik
Zirkusartisten, Tänzer

Ausbildung an Fontys, University for the Arts, Academy for Circus and Performance Art, Tilburg (NL) und Codarts Circus Art, Rotterdam (NL).

Shows und Projekte: Groot Kerstcircus Den Haag; „LUST4“ Danshuis Station Zuid in Tilburg; TENT Circus Theatre (NL); La Strada Strassenzirkusfestival, Bremen; "Piste de Lancement", Atlas Festival, TILT! Van Bigtop Circus

 
Angelica Bongiovonni

Angelica Bongiovonni

Roue Cyr
Akrobatin, Tänzerin

Ausbildung: Ecole Nationale du Cirque de Montreal, Canada.

Shows&Projekte: L.A. Circus, U.S.A.; Diavolo Dance Theater; Festival International in Jazz, Montreal, Canada; „La Vie es tun Cirque“; „No Sweat“; Circus Flic Flac, Dortmund 2011;

Auszeichnungen u.a. Sol y Circo Festival 2011(Cirque Eloize Award).

 
Schroeder

Schroeder

Schlagzeug
Musiker

Bands & Projekte: Mr.King’s Delite, F-Orkestra, Lovebomb, „Wild Night is calling“ und „Warp 11“, (ZMF).Duoprogramme: mit Sascha Bendiks („W.A.I.T.S.“) und Markus Jeroch („SCHLAG WORTE“). Konzerte in ganz Europa, New York City und Buenos Aires mit Mike Keneally, Violentango, Limón Garcia, Inga Rumpf, Nigel Kennedy, Albert Mangelsdorf, Matto Kämpf u.v.a.. Shows u.a. Palazzo Colombino Freiburg, FrackMente Varietè (Leipzig & Berlin).

Auszeichnung: Baden-Württembergischer Kleinkunstpreise 2012 (mit Marcus Jeroch für „SCHLAG WORTE“).

 
Ohne Sägespäne Mit Manege

Partner

Hyrrä wird unterstützt von:

 
 
 
E-WERK Freiburg www.ewerk-freiburg.de
Schaulust Bremen www.bremen-schaulust.de
La Strada Bremen www.strassenzirkus.de
Shakespeare Company Bremen www.shakespeare-company.com
"Republic of Culture" www.lust-auf-gut.de
   
   

 

Auch Sie können Partner von hyrrä werden.

Indem Sie ein Plakat aufhängen, Sponsor werden, eine Vorstellung buchen oder hyrrä Postkarten verschicken...

Wenn Sie auch hyrrä werden wollen – melden sie sich bei momentlabor.

  • E-WERK
  • Schaulust
  • LA STRADA
  • Weser Kurier
Ohne Pause Mit Seele
 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk